INSTITUT NEWBODY
Institut für Akademische Kinesiologie | www.nahrungsmittelunverträglichkeitstest.at

INSTITUT NEWBODY
Hotline: 0664/88395701

oder
info@institut-newbody.at


NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEIT TESTEN
LAKTOSE oder FRUKTOSE

schon ab € 49,-


Vitalo NUTRI neu XXL Nahrungsmittelunverträglichkeitstest:
Alle 37 Lebensmittel-Gruppen inklusive
aller Milch-Alternativen wie Mandelmilch, Reisdrink, Haferdrink,..
Nuss-Sorten und Trockenfrüchte wie Erdnüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Macadamianüsse, Datteln, Feigen,...
Frucht- und Gemüsesäfte
vegane Spezialitäten
Fleisch- und Fischsorten
Kräuter
Gewürze
Zusatzstoffe
und nochmal 150 Lebensmittel mehr
als beim Haupttest!
plus Laktose - und Fruktose Test und Histamin Beratung
noch mehr Zeit für Fragen und Beratung
Dauer: ca. 1,5 Stunden

€ 199,-


Vitalo NUTRI Nahrungsmittelunverträglichkeitstest:
Der Haupttest mit zusätzlich
speziellen Lebensmitteln wie zB. Dinkelbrot, Quinoa, Chia Samen, Amaranth, Buchweizen, uvm.
plus Laktose - und Fruktose Test und Histamin Beratung
Dauer: ca. 1 Stunde

€ 139,-

Vitalo NUTRI Spezial
mit Laktose, Fruktose, Gluten und allen dazugehörigen Lebensmittel
Dauer: ca. 30 Minuten

€ 99,-

Vitalo NUTRI für Bodymed Abnehmprogramm oder Leberfasten
mit allen Lebensmittel, die für die Kur benötigt werden
plus Laktose, Fruktose
Dauer: ca. 30 Minuten

€ 99,-

Vitalo NUTRI Laktose
mit Laktose und allen
Milch-Sorten
Milch-Alternativen
Hartkäse-Sorten
Weichkäse-Sorten
Joghurts
Puddings
Speiseeis-Sorten
Zucker-Sorten
Zucker-Alternativen
insgesamt 70 Lebensmittel
Dauer: ca. 30 Minuten

€ 69,-

Vitalo NUTRI Fruktose
mit Fruktose und allen
Früchten
Obst- und Gemüsesäften
Zucker-Sorten
Zucker-Alternativen
insgesamt 70 Lebensmittel
Dauer: ca. 30 Minuten

€ 69,-

NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITSTEST
Die einfachsten Lösungen sind meist auch die Besten.

Deshalb gibt es bei uns den
meist gebuchtesten Test
Vitalo NUTRI XXL-Nahrungsmittelunverträglichkeitstest plus Laktose und Fruktose
um
nur € 199,-

Mit der Test-Auswertung und dem Ernährungsplan gestaltet sich ihre Ernährungsumstellung dann ganz einfach.

Sie wissen sofort, was Sie Essen dürfen und was nicht.
Unverträgliche Lebensmittel werden ganz einfach gegen Verträgliche ausgetauscht.

Sie erhalten jedes Lebensmitttel einzeln im Balkendiagramm übersichtlich ausgewertet, weiters bekommen Sie eine Excel-Liste aller getesteten Lebensmittel von A-Z und eine Word-Liste aller verträglichen und unverträglichen Lebensmittel nach Lebensmittelgruppen ausgewertet. Da ist für jeden eine Liste dabei, mit der er gut und ganz einfach arbeiten kann.

Wie Sie persönlich, das genau umsetzen können, wird im Detail anhand der Test-Ergebnisse, ganz individuell mit Ihnen besprochen.

In diesen 90 Minuten erhalten Sie selbstverständlich auch Ernährungstipps und Anwendungshilfen, sowie kinesiologische Hilfestellungen.

Die Persönliche Beratung und Betreuung unserer Klienten liegen uns am Herzen.

Die Testung ist völlig schmerzfrei und das Ergebnis erhalten Sie sofort!

Diese Methode ist medizinisch zertifiziert und europaweit eine der genauesten Messungen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten!

Keine Blutabnahme, kein Warten!

Wann sollten Sie testen?

Immunsystem-Stärkung:
geringe Infektanfälligkeit, schnelle Genesung

Leistungssteigerung:
körperliche und geistige Fitness optimieren

Magen-Darm-Störungen:
Durchfall, Verstopfung, Gastritis, Reizdarm, unklare Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Sodbrennen, Blähbauch, Blähungen, Bauchschmerzen, Magenschmerzen, Magendruck

Stoffwechselbeschwerden:
Übergewicht
, Untergewicht, Lipödem, Schilddrüse, nicht alkoholische Fettleber, erhöhtes Cholesterin, Diabetes

Dermatologische Erscheinungsbilder:
Unreine Haut, Akne, Ekzeme, Schuppenflechte, Hautausschläge, Hautjucken, Neurodermitis

Neurologische Störungen:
Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel und Übelkeit, depressive Verstimmungszustände

Atembeschwerden:
Asthma, Druck in der Brust

HNO-Bereich:
Schnupfen, Husten, chronische Sinusitis, Nase rinnt, Nase verstopft, Räuspern

Psychologische Störungen:
Angstzustände, Depression, Reizbarkeit, chronische Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Hyperaktivität (vor allem bei Kindern)

Weitere Beschwerden:
Fibromyalgie, Gelenkschmerzen und Gelenkentzündungen (Arthritis), Muskelschmerzen, Immunschwäche

Ebenfalls sollten Sie testen, wenn bei Ihnen schon mal eine Laktose-, Fruktose-, Gluten-, Histamin- Intoleranz festgestellt wurde, damit Sie auch die richtigen (getesteten) und auch die wirklich vertäglichen Lebensmittel auswählen.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon gutes Gelingen bei der Ernährungsumstellung!

Karin Mayerhofer
Akademische Kinesiologin

Sie erreichen uns unter:

0664/88 395 701        

oder

info@institut-newbody.at